Logo: Sites4Kids
WERBUNG
WERBUNG

Friese

Wie eine schwarze Perle trabt der Friese über die Weide. Mit seiner lockigen Mähne, dem glänzenden Fell und seinem sanften Wesen ist er ein echtes Traumpferd!

Kategorie: Warmblüter, Barockpferd

Herkunft: Friesland, Niederlande

Aussehen: Der Friese ist ein großgewachsenes und kräftiges Pferd mit einem sehr hoch angesetzten Schwanenhals und einer perfekten Bemuskelung. Sie haben einen schönen, anmutigen Gang und wirken dadurch sehr elegant. Ein weiteres typisches Merkmal bei Friesenpferden ist der Behang. Sowohl Mähne als auch Schweif sind langhaarig, oft gelockt und wunderschön. Grundsätzlich sind Friesen Rappen, das heißt komplett schwarz ohne weiße Abzeichen.

Charaktereigenschaften: Schon als Fohlen sind die pechschwarzen Pferde lieb und sehr anhänglich. Gegenüber Menschen sind sie sensibel und freundlich, manchmal jedoch nicht ganz einfach. Dadurch, dass die Friesenpferde ein sehr gutes Gedächtnis haben, bleiben ihnen schlechte Erfahrungen oft das ganze Leben in Erinnerung, wodurch es für den Besitzer schwierig wird, das Vertrauen nach problematischen Situationen wiederzugewinnen. Erfahrung ist daher das A und O beim Umgang mit dem Friesen.

Besonderheiten: Die Heimat der Friesen ist das Meer, deshalb mögen sie auch gerne Wasser! 


WERBUNG