Logo: Sites4Kids
WERBUNG
WERBUNG

Falabella

Falabella? Klingt das nicht ein bisschen italienisch? Woher diese Pferderasse kommt, wieso sie so einen ausgefallenen Namen trägt und noch mehr findet ihr im Steckbrief!

Kategorie: Ponys

Herkunft: Argentinien

Aussehen: Falabellas haben einen ziemlich kleinen Kopf mit einem eher feinen Ausdruck und Mini-Ohren. Besonderer Hingucker ist natürlich die extrem dichte Mähne und der buschige Schweif. Bei der Zucht achtet man vor allem auf kräftige Beine, die allerdings nicht zu kurz sein sollten und einen geraden, kurzen Rücken.
Bezüglich der Farbe ist alles dabei, wobei ausgefallenere Farben wie Schecken im Showwesen am beliebtesten sind.

Charaktereigenschaften: Falabellas sind sehr intelligente Pferde, die sehr gut darin sind, Ruhe zu bewahren. Wie alle Ponys hat aber auch diese Rasse einen sehr sturköpfigen Charakter und will gerne ihren eigenen Willen durchsetzen. Dem Menschen gegenüber sind die Falabellas aber stets freundlich, lernfreudig, umgänglich und gutmütig.

Besonderheiten: Kleinstes Pferd weltweit, besonders beliebt als Showpferd, im Vergleich zu anderen Pferden haben sie eine Rippe weniger und die Trächtigkeit dauert 2 Monate


WERBUNG