Logo: Sites4Kids
WERBUNG
WERBUNG

Andalusier

Der Andalusier - die reine spanische Rasse - ist eines der beliebtesten Pferde weltweit, wohl auch aufgrund seiner ganz besonderen Aura und seiner vielfältigen Talente.. aber erfahrt mehr hier im Steckbrief!

Kategorie: Kaltblüter

Herkunft: Andalusien (Spanien)

Aussehen: Die häufigste Farbe bei Andalusiern ist weiß, das bedeutet überwiegend Schimmel. Manchmal kommen auch braune oder Rappen vor, rotbraune dagegen eher weniger. Typisch für Andalusier ist eine dichte Mähne, ein schöner Schweif, eine mittlere Größe und eine gute Bemuskelung. 

Charaktereigenschaften: Andalusier sind überaus elegante Pferde und beeindrucken durch ihren edlen Gang und ihre gute Ausbildung. Sie besitzen Nervenstärke und sind überaus gehorsam. Aufgrund ihrer Intelligenz, ihres gutmütigen Wesens und ihrer Menschenbezogenheit sind sie in vielen Bereichen des Reitsports sehr geeignet. Generell sind sie besonders loyale Pferde und daher sowohl bei Reitanfängern als auch bei erfahrenen Reitern sehr beliebt.

Besonderheiten: Wegen ihrer vielfältigen Talente und ihrer anmütigen Erscheinung werden Andalusier häufig als Showpferde eingesetzt. Sie beigestern Menschen vor allem durch ihre Aura, Ausstrahlung und graziösen Bewegungen.


WERBUNG